3D Lashes von KISS: Blooming Lash im Test

Daisy Lashes von KISS versprechen einen Lash-Extensions Effekt
KISS Blooming Lashes - Daisy, lange Wimper ohne Wimpernextensions

KISS Blooming Lashes – Daisy

Wenn man an Glamourmakeup denkt dann geht nichts ohne einen Satz falscher Wimpern. Diese kann man schon für wenige Euro online oder in der Drogerie kaufen. Im heutigen Beitrag möchte ich euch eine neue Entdeckung vorstellen und zwar die KISS- Wimpern.

KISS ist eine us-amerikanische Marke, die neben Nagellack auch verschiedene falsche Wimpern  anbietet.  Dabei möchte euch  das Daisy-Set aus der „Blooming Lash“ Kollektion vorstellen. Das Besondere an ihnen ist die multidimensionale Anordnung der Härchen, die dadurch mehr Tiefe, Länge und Volumen erzeugt und dabei gleichzeitig natürlich aussieht. Das Versprechen: „Lashes that look better than lash extensions“. Das muss ich natürlich ausprobieren!

best fake lashes 3d lashes glam lashes kiss lashes review false lashes review

Die multidimensionale Anordnung der Wimpernärchen verspricht einen Wimpernverlängerungseffekt

 

KISS falsche Wimpern Review: Qualität und Preis

Die Optik überzeugt mich auf den ersten Blick, die Wimpernhärchen sind dünn,  wie versprochen mehrdimensional angeordnet und geruchsfrei. Ob die Härchen aus Menschenhaar, Tierhaar oder synthetischen Haaren gemacht sind kann ich leider nicht beantworten, da ich online nichts daz gefunden habe ( wenn ihr mehr wisst, lasst es mich wissen 🙂 ) aber auf der Webseite von PETA ist die Marke als „cruelty free“ gelistet.

Der Preis im Handel liegt bei 6,96 € ( meine habe ich in der Müller Drogerie gekauft)  und befindet sich damit im höheren Preisniveau. Auf der Webseite von KISS kann man sie aber auch schon für 4,99$ kaufen.

Daisy Lashes von KISS versprechen einen Lash-Extensions Effekt

Falsche Wimpern ankleben

Der Wimpernsatz war meiner Augenlänge sehr ähnlich deshalb musste ich nur wenige Millimeter vorne und hinten kürzen. Um einen Vergleich zu ziehen habe ich auf dem rechten Auge den mitgelieferten Kleber benutzt und auf dem anderen meinen eigenen DUO Wimpernkleber von Ardell benutzt. Das Aufsetzten ging relativ schnell durch den dünnen Wimpernkranz kann man einen sehr natürlich Effekt erzielen.

Daisy- Lashes von KISS aus der Blooming Lashes Kollektion. Closeup lange Wimpern ohne Wimpernverlängerung, lashextensions

Daisy Lashes von KISS im Close-Up

Falls ihr noch nie falsche Wimpern aufgetragen habt, dann könnt ihr euch hier gern das Video von der Vivienne Reinhard an 😉

KISS Blooming Lashes ausprobiert: Aussehen und Tragekomfort

Bei richtigem Auftragen und Platzieren sehen die Wimpern tatsächlich aus wie eine gute Wimpernverlängerung. Das Auge ist betont ohne viel Makeup, man kann sie also definitiv auch mal alleine tragen. Man sollte nur darauf achten die Wimpern so nah wie möglich an den eigenen Wimpernkranz zu platzieren.

Daisy Lashes von KISS aus der Blooming Lashes Kollektion. Volle Wimpern von Wimpernverlängerung.

Daisy -Lashes von KISS in action

Die Wimpern sind sehr leicht nach wenigen Minuten spürt man sie nicht mehr. Auch nach Stunden bleiben sie auf ihrere Position. Einziger Mangel der mitgelieferte Kleber ist leider nur ein Standardkleber und hat nach 4 Stunden die vorderen Wimpern nicht mehr gehalten.

Fazit

Das Produkt hat mich persönlich überzeugt, die unterschiedliche Anordnung der Wimpern hat dabei viel dazu beigetragen, da mir  falsche Wimpern  sonst als zu eindimensional erscheinen. Das Lash-Extensions Versprechen hat das Produkt für mich eingehalten. Einziger Haken der mitgelieferte Kleber hält nicht das was der Preis verspricht.

 

PRO

  • 3D Effekt
  • dünner Wimpernkranz
  • leichtes Aufsetzen
  • natürliches Aussehen

 

 

  • CONTRA
  • schlechter Kleber
  • Preis ist relativ hoch

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken